Margo Piattaforma Cribis

Bei Cablotech wünschen wir uns verbessern, neue Wege gehen und die Grundlagen unseres Geschäfts konsolidieren.


Nachdem wir offiziell bekannt gegeben haben, dass wir Mitglied von ITKAM – italienische Handelskammer für Deutschland für die Entwicklung des ausländischen Marktes geworden sind und die Anerkennung als “Prime Company” von Cribis im dritten Jahr in Folge bekommen haben, haben wir uns entschlossen, eine innovative Weise zu experimentieren, um unsere Präsenz auf italienischem Markt zu stärken.

Aus diesem Grund hat Cablotech die Verwendung von „Margò“ in Handels- und Marketingverfahren seit einigen Wochen implementiert.

Es ist eine Marketing-Intelligence-Plattform, die von CRIBIS erstellt wurde, eine Unternehmen der CRIF-Gruppe, spezialisiert auf die Bereitstellung von wirtschaftlichen und kommerziellen Informationen, Dienstleistungen für die Entwicklung von webbasierten Geschäfts- und Datenintegrations- und Lead-Management-Lösungen.

CRIBIS garantiert die höchste Qualitätsstandards dank seiner Mitgliedschaft in Dun & Bradstreet Worldwide Network.

Die Nutzung von Margò bietet unzählige Vorteile: erstens bietet nützliche Mittels für die Steigerung von Umsatz und Verkauf durch die Analyse und Targeting von über 6 Millionen von italienischen Unternehmen; es ermöglicht, Listen mit potenziellen Kunden mit den gewünschten Merkmalen oder ähnlich wie aktuellen Kunden zu erstellen, mithilfe einer Suchmethode, die auf der Verwendung von mehr als 300 Filtern basiert; außerdem ermöglicht es die besten Unternehmen zu identifizieren, mit denen man Kontakt aufnehmen kann, durch die Märkte-Analyse und das Wachstumspotenzial-Untersuchen.


Margò verwendet eine semantische Suchmaschine, die ermöglicht, sowohl Kunden als auch historische Lieferanten zu überwachen und gleichzeitig die Suche nach neuen erleichtert.

Durch die Analyse von Marktkarten ermöglicht Margò die Merkmale und Trends der Referenzsektoren zu vertiefern, kommerzielle Kampagnen zu erstellen und die Leistung zu überwachen.

Margò bietet auch die wertvolle Möglichkeit, unsere eigene Positionierung auf italienischem Markt zu überprüfen und unsere Penetrationsrate und Wachstumspotenzial zu analysieren.

In einem äußerst schwierigen wirtschaftlichen Moment, in dem der Markt immer komplexer und mit immer engeren Margen ist, ist ein Perspektivwechsel erforderlich: der Kunde kann nicht das einfache Objekt der Transaktion sein, aber es ist notwendig, dass er ein Subjekt wird, mit wem man Beziehungen von gegenseitigem Wert bauen kann.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.