Frühling steht vor der Tür und wie immer blühen Aktitvitäten im Freien wieder. Frühling 2016 wird aber wie kein anderer erinnert.
Golf CABLOTOUR fängt mit 7 Etappen an, die die eindrucksvollsten und technisch qualifizierten Anlagen der Region einbezieht.
7 wie die Gaben des Heiligen Geistes, wie die Theologischen und Kardinal-Tugenden, wie die Meere in alter Griechischer Verteilung und wie die Wunder der alten und modernen Welt.
Ihr werdet uns vergeben, wenn uns die Begeisterung in die Beschwörung ein bisschen hineingezogen hat, aber ehrlich gesagt zittern die Adern in den Handgelenken für dieses Programm, das sich von März bis zum Oktober entrollt.
Die gewählten emilianisch-romagnolischen Strukturen werden eine begeisternde Herausforderung aufnehmen, die uns bis letztes Loch in Atem halten wird und in die sich in geschmackvollen und gemütlichen Arenen tapfere Meister herausfordern werden.
Wir hoffen, dass sich das Publikum der Bedeutung des Ergebnisses bewusst wird und groß an dieses teilnimmt. Außerdem wünschen wir uns, dass diese genauso anspruchsvolle wie befriedigende Unternehmung immer mehr Leute diesem Sport annähert, um sie anzuspornen, das zu treiben und  sich für das zu begeistern.

13.3 – Bologna Golf Club (Bo)
3.4 – Golf Club Le Fonti (Bo)
25.4 – Matilde di Canossa (Re)
15.4 – Cervia (Ra)
10.7 – Rimini (Rn)
11.9 – Argenta (Fe) 
1.10 – Modena Golf&Country Club

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.